Hauskreis-Wochenende "MountAiN"

Vor falschem Gemüse und irritierten Hauskreisteilnehmern beim Betreten der vermeintlichen Wohnanlage wurden wir bei unserem diesjährigen Hauskreiswochenende vom 02. bis 05.10.2014 verschont. Nicht weit weg von zu Hause fanden wir uns in einem Blockhaus am Rande eines Dorfes bei Bad Soden Salmünster wieder. Mal abschalten von Beruf, Studium, Familie… , einfach mal die Gemeinschaft genießen und sich mit anderen Dingen beschäftigen.

Dazu ein kleiner Einblick:

Gerechtigkeit I: Ist es gerecht, dass ein kleiner Junge drei große Jungs aus den Träumen der Nacht heraus holt?

Gerechtigkeit II: Ist es gerecht, dass in sieben tendenziell warmen Welten das Wasser meist kalt ist?

Gerechtigkeit III: Ist es gerecht, wenn man auf einer Rodelbahn immer nur zweiter wird, weil ein anderer vor einem die Bremse gar nicht mehr los lässt?

Der Mensch würde zu allen drei Situationen nicht zu 100% ja sagen, das nein würde häufiger kommen. Bibelarbeit bei Sonnenschein (Römerbrief): Was sagt Gott zur Gerechtigkeit? „Sie erkennen die Gerechtigkeit nicht, die vor Gott gilt, und suchen ihre eigene Gerechtigkeit aufzurichten.“ (Römer 10, 3). Gott gibt im AT die Gesetze, um Leitlinien für ein Leben zu haben, doch durch Christus erfüllt er das Gesetz. „Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen, sondern zu erfüllen“ (Matth. 5, 17). Allein durch Gnade, ein großes Geschenk!

Rückblickend war es ein super Wochenende. Sonne pur, geniales Essen, schöne Ausflüge (die sieben tendenziell warmen Welten, Wasserkuppe), gute Gespräche und eine tolle Gemeinschaft. Immer wieder gerne!

Termine

21 Mai 2018

26 Mai 2018

27 Mai 2018

31 Mai 2018

31 Mai 2018

Nachrichten Hauskreise

  • Hauskreis außer Haus

     
     
    Der Hauskreis „Hopfengarten“ entpuppte sich dieses Jahr erneut als Wiederholungstäter, jedenfalls was der Besuch des thüringischen 
    Eisenach und Umgebung angeht.
    Weiterlesen ...  
  • Hauskreis-Wochenende "MountAiN"

    Nicht weit weg von zu Hause fanden wir uns in einem Blockhaus am Rande eines Dorfes bei Bad Soden Salmünster wieder. Mal abschalten von Beruf,Studium, Familie… , einfach mal die Gemeinschaft genießen und sich mit anderen Dingen beschäftigen.

    Weiterlesen ...  
  • Erstes Hauskreis-Wochenende "MountAiN"

     

     

    Warum machen wir eigentlich nicht mal ein Hauskreis-Wochenende? Mit dieser harmlosen Frage fing alles an. Mal richtig Zeit für ein Thema haben, gemeinsam ´nen coolen Gottesdienst besuchen, zusammen essen (und kochen), Volleyballspielen, schwimmen gehen, sich besser kennenlernen und abhängen, das hatten wir vor. Und es kam, wie es kommen musste. Viele dieser guten Vorschläge konnten wir in der FriedensHERRberge in Ittlingen vom 27.-29.09.2013 umsetzen. Aber einige nicht einkalkulierte "Zwischenfälle" gab es dann doch.

    Weiterlesen ...